IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Südniedersachsen

Der IG BCE Bezirk Südniedersachsen ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch für den Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Northeim, Göttingen sowie auf den Harz. Betreut werden 135 Betriebe mit etwa 16.500 Mitgliedern.  weiter

Besuch des UNESCO Weltkulturerbes

Die Ortsgruppe Bad Lauterberg bot ihren Mitgliedern am Samstag, 31.08.2019 eine Besichtigung des UNESCO Weltkulturerbes "Oberharzer Wasserregal" in Clausthal-Zellerfeld an.  weiter

Konstruktiven Dialog aufgenommen

Die IG BCE und die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ haben einen konstruktiven Dialog über Mittel und Wege zur Intensivierung des Klimaschutzes aufgenommen. Für die IG BCE ist es wichtig, die klimawirksame Transformation aller Sektoren schnell in Angriff zu nehmen. Darin liegt die große Chance für eine Zukunft mit guter Industriearbeit und für einen spürbaren Klimaschutz.  weiter

Vernetzungstreffen der Frauen des Nordens

Frauen aus den Nordbezirken der IG BCE diskutierten am vergangenen Wochenende über aktuelle und zukünftige Themen der Frauenarbeit.  weiter

Kennenlern-Wochenende in Grömitz

Foto: 

IG BCE Südniedersachsen

Vom 26-28.7.2019 durften wir 27 Auszubildende zu unserem Kennenlern-Wochenende in unserem Jugenddorf Hans Böckler in Grömitz begrüßen. Das Wetter verwöhnte uns dieses Jahr mit Sonne und einer kühlen Meeresbrise, somit stand einem schönen Wochenende nichts im Weg. Das Kennenlernen sowie der Austausch zum Einstieg ins Berufsleben waren Hauptthemen an diesem Wochenende. Neben Spaß, Sonne, Strand und Sport stand natürlich auch eine Informationsrunde zur IG BCE auf dem Programm. Die Auszubildende wurden über unsere Werte und Angebote sowie unsere Aufgaben als IG BCE informiert.  weiter

Bezirk Wolfenbüttel zum 01. Juli 2019 aufgelöst

Foto: 

Lutum + Tappert

Der Hauptvorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, den Bezirk Wolfenbüttel aufzulösen. Hintergrund sind abnehmende Beschäftigungszahlen in den Regionen des Bezirkes sowie wenig Potenziale für Mitglieder, die den Beschäftigungsabbau der letzten Jahre kompensieren könnten.  weiter

Wünsche sollten respektiert werden

Foto: 

Michaela Begsteiger/picture alliance/imageBROKER

Vor der Reiseplanung kommt der Urlaubsantrag. Doch der sorgt immer mal wieder für Scherereien: Wer bekommt den Zuschlag, wenn mehrere Kollegen zur selben Zeit verreisen wollen? Aus welchen Gründen darf der Chef Anträge ablehnen? Lässt sich Resturlaub auch über gesetzliche Fristen hinwegretten? Viele Fragen — hier die Antworten.  weiter

Endlich faireisen!

Foto: 

Gustafsson/picture alliance/Westend61

Sommerzeit ist Reisezeit - und zunehmend werden soziale und ökologische Nachhaltigkeit bei der Urlaubsplanung wichtig. Denn mit gutem Gewissen machen die schönsten Tage des Jahres noch mehr Spaß. Kompakt gibt Tipps für verantwortungsvolles Reisen.  weiter

Keine halben Sachen

Foto: 

Melanie Böttcher, IG BCE

Mit einer Tarifaktion vor den Werkstoren der Noelle+ von Campe in Boffzen informierten die IG BCE Vertrauensleute über aktuelle Tarifverhandlung in der Glasindustrie. Mit einem halben Schokoladenriegel, getreu dem Motto "Keine halben Sachen mit uns" fordert die Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie zur nächste Verhandlung am 18. Juni 2019 ein verbessertes Angebot seitens der Arbeitgeber.  weiter

Nach oben