IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Südniedersachsen

Der IG BCE Bezirk Südniedersachsen ist zuständig für die Betriebe der chemischen, kunststoffverarbeitenden und papiererzeugenden Industrie wie auch für den Bergbau-, Kautschuk-, Glas-, Ziegel-, Kalk-, Zement-, Gips-, Porzellan- und Schleifmittelindustrie und der Ledererzeugung. Die regionale Zuständigkeit erstreckt sich auf die Landkreise Hildesheim, Holzminden, Northeim, Göttingen sowie auf den Harz. Betreut werden 135 Betriebe mit etwa 16.500 Mitgliedern.  weiter

Tarifeinigung erzielt!

Foto: 

IG BCE Colourbox

Gleich in der ersten Tarifverhandlung (06.02.2019) konnte ein Tarifabschluss erreicht werden. Die mehrstündige Tarifverhandlung mit der Arbeitgeberseite war intensiv und getragen von der wechselseitigen Bereitschaft, zu einer Einigung zu kommen. Das Tarifergebnis sieht folgendermaßen aus: Erhöhung der Löhne um 1,8 %, Anhebung des Urlaubsgeldes auf 25 € je Urlaubstag, Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 50 € je Ausbildungsjahr, Aufnahme von Verhandlungen über einen Gehaltstarifvertrag im 1. Quartal 2019, Laufzeit des Tarifvertrages 12 Monate (01.01.-31.12.2019).  weiter

LAUT. VIELE. GEMEINSAM.

Foto: 

IG BCE Bezirk Alfeld

An der Tarifkundgebung bei der DSB in Eschershausen nahmen um die 40 Kolleginnen und Kollegen teil und machten aus der Kundgebung einen vollen Erfolg. Unübersehbar und nicht zu überhören zeigten sie der Unternehmensleitung die rote Karte.  weiter

WIR WEHREN UNS!

Foto: 

IG BCE

Die IG BCE Bezirk Alfeld ruft ihre Mitglieder sowie die Beschäftigten der DSB (Eschershausen) zur Kundgebung am 31. Januar 2019 um 12.00 Uhr vor dem Werkstor auf. Hintergrund für die Kundgebung der IG BCE ist, dass die Unternehmensleitung der DSB (Deutsche Schlauchboot mit über 100 Beschäftigten in Eschershausen) ein unzureichendes Angebot in der 2. Verhandlung unterbreitet hat und sich weiteren Tarifverhandlungen verweigert. Diese Art und Weise wird von der IG BCE und ihren Mitgliedern nicht akzeptiert.  weiter

Erhöhung um 2,7 % und 2,4 % für die nächsten 25 Monate, Azubis erhalten in diesem Zeitraum 62 Euro mehr

Foto: 

iStock

Ab April 2020 werden die Einkommen damit um 5,1 % erhöht sein und die Ausbildungsvergütungen zwischen 9,0 % (erstes Ausbildungsjahr) und 7,4 % (viertes Ausbildungsjahr). Im vierten Ausbildungsjahr beträgt die Vergütung dann 900 Euro.  weiter

1. Tarifverhandlung ohne Ergebnis

Foto: 

IG BCE

Am 21. Januar fand die erste Tarifverhandlung statt. Die Kernforderung der IG BCE, die Übernahme des Tarifabschlusses in der chemischen Industrie, sowie der weiteren Verlauf der Verhandlung ist auf dem Flugblatt nachzulesen.  weiter

2019 - WIR MACHEN DEUTSCHLAND GUT

Foto: 

IG BCE Bezirk Alfeld

Wie jedes Jahr lud der Landesbezirk Nord zum Neujahrsempfang in das Bürgerhaus Wilhelmsburg ein, diesmal fand der 34. Neujahrsempfang am 19. Januar 2019 statt. Der Bezirk Alfeld nahm mit einigen Funktionären teil und konnte so nach der Begrüßungsrede von Landesbezirksleiter Ralf Becker der Rede von Michael Vassiliadis zum Thema "2019 - Wir machen Deutschland gut" lauschen. Die teilnehmenden Mitglieder des FrauenForums nahmen die Gelegenheit wahr, sich zusammen mit dem Vorsitzenden der IG BCE, Michael Vassilidis, fotografieren zu lassen.  weiter

... und wir gehen weiter! Sei dabei!

Foto: 

IG BCE Alfeld

Am 16. Mai trafen sich traf sich ein Teil der gewerkschaftlich organisierten Auszubildenden der ContiTech in Northeim, um nochmal darauf hinzuweisen, was in der Tarifrunde Chemie 2018 erreicht wurde, denn nach der Tarifrunde ist vor der Tarifrunde! Danke für 55,7 % mehr Urlaubsgeld!        weiter

Nach oben