Bezirk Südniedersachsen

Junge Generation

Als Jugendlicher im Betrieb steht man vor vielen Herausforderungen, sei es als jugendlicher Arbeitnehmer, Praktikant, Auszubildender oder im dualen Studium. Welche Rechte habe ich im Betrieb? Wie ist das mit der Freistellung für die Berufsschule? Läuft meine Ausbildung richtig? Wo kann ich Unterstützung für Prüfungen bekommen? Was steht eigentlich genau im meinem Ausbildungszeugnis?

 

Bei diesen oder anderen Fragen rund um den Betrieb bist du bei uns genau richtig. Wir bieten dir individuelle Beratung und Seminare speziell zur Prüfungsvorbereitung in WiSo, mündliche Prüfung oder Rhetorik. Vielleicht interessiert dich aber auch ein Knigge oder Europa-Seminar (in Brüssel)?

 

Dann meld dich einfach! 

Sprachkurs und surfen

Foto: 

IG BCE

Genießt 14 Tage in Corralejo und lernt Wellenreiten und Spanisch.  weiter

Städtereise

Foto: 

IG BCE

In wenigen Tagen viel erleben! Erlebt mit der Fejo die Vielfalt der polnischen Städte.  weiter

BERLIN

„Guten Morgen Berlin, du kannst so hässlich sein (…) Doch die Sonne geht gerade auf und ich weiß, ob ich will oder nicht, dass ich dich zum Atmen brauch“. So sieht Peter Fox die einzige echte Großstadt in Deutschland. Große Politik. Intrigen. Kultur. Ost. West. Geschichte. Stars. Kunst. Kriminalität. Party. Freiheit. Vielfalt. Erinnerung. Zukunft.  weiter

Digitalisierung

Foto: 

iStock, Peopleimages

„Alexa, wo ist mein Job?“ „Du brauchst nicht zu arbeiten. Das erledige ich für dich. Gefällt dir das?“  weiter

Jetzt anmelden

Foto: 

IG BCE Jugend

„Ausbildung und so…“ ist neben Sonne, Spaß und Partyzelt unser Thema in diesem Jahr. Festivalerfahrene Nordlichter sind ebenso willkommen wie Campingmuffel -  weiter

Besuch im Landtag...

Foto: 

IG BCE Alfeld

Insgesamt 25 neue Auszubildende aus dem IG BCE-Bezirk Alfeld und der Hauptverwaltung der IG BCE folgten der Einladung des Bezirksjugendausschusses und haben am 2. November den niedersächsischen Landtag in Hannover besucht. Der SPD-Abgeordnete Markus Brinkmann führte die Jugendlichen durch das Gebäude mit den Tagungsräumen der Ausschüsse und Parteien und natürlich den neuen Plenarsaal und erläuterte den Ablauf einer Plenarsitzung.  weiter

Ich bin's, Ausbilder

Foto: 

contrastwerkstatt/Fotolia.com

Endlich eine Einladung zum Auswahltest oder Assessmentcenter, damit steht schon einmal ein Fuß in der Tür zum Unternehmen! Ob es weitergeht, entscheidet dann unter anderem, wie gut und vorbereitet sich der Kandidat präsentiert.  weiter

Auf die Stellen, fertig, los!

Foto: 

SZ-Designs - Fotolia.com

Die Anzeige für die Ausbildung klingt gut, also ran an den Rechner und eine Bewerbung auf den Weg bringen. Damit die dann genauso gut klingt, hier das Wichtigste.  weiter

Immer weniger Betriebe bilden aus

Nur noch jedes fünfte Unternehmen in Deutschland bildet aus. Mit 21,7 Prozent hat die Ausbildungsbetriebsquote den niedrigsten Stand seit 1999 erreicht. Und 76.000 junge Menschen haben 2012 keine Lehrstelle bekommen. Das geht aus dem heute (15. Mai) vorgestellten Berufsbildungsbericht der Bundesregierung hervor. "Das ist ein Armutszeugnis mit Blick auf den sich verschärfenden Fachkräftebedarf", sagt Edeltraud Glänzer, Mitglied im geschäftsführenden Hauptvorstand der IG BCE.  weiter

Von Baggern und erfolgreichen jungen Frauen

Mädchen werden Bürokauffrau, Jungs Mechatroniker: Noch immer sind die beliebtesten Ausbildungsplätze nach klassischen Geschlechterklischee aufgeteilt. Der heutige „Girls' und Boys' Day“ soll Jugendlichen einen Einblick in die Berufswelt ermöglichen - und mit dem alten Rollenbildern aufräumen. Wir haben drei junge Frauen getroffen, die erfolgreich in Männerberufen arbeiten – und sich pudelwohl dabei fühlen.  weiter

Nach oben